Regionaltagung 2024

| Filharmonie Filderstadt

DIE NEUE ARBEITSWELT, INNOVATIVES RECRUITING UND ERFOLGREICHE STRATEGIEN

Wir haben wieder herausragende Experten mit interessanten Themen gewinnen können, die Ihnen bei der Bewältigung des betrieblichen Alltages wertvolle Ideen geben können.
Darüber hinaus bieten wir zusammen mit unseren Partnern wieder eine Branchenausstellung an, die zusätzliche Impulse gibt.

Dienstag, 23. April 2024 | 12:00 Uhr | Filharmonie
Tübinger Straße 40 | 70794 Filderstadt

Die Teilnahme ist für alle Innungsmitglieder des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes kostenfrei.
Nichtmitglieder unserer Verbandsorganisation sind uns ebenfalls herzlich willkommen. Allerdings beträgt in diesem Fall das Teilnahmeentgelt für unsere Veranstaltung 200 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

Nutzen Sie diese großartige Gelegenheit, Antworten auf Zukunftsfragen zu finden und Kontakte zu knüpfen.

Es lohnt sich für Sie und Ihren Betrieb!

Wir freuen uns auf Sie!

 

Torsten Treiber               Christian Reher
Obermeister                   Geschäftsführer

 

 

 

Vorträge

Die Neue Normalität in der Arbeitswelt:
Was Betriebe heute für morgen wissen sollten

Die Neue Normalität in der Arbeitswelt ist durch eine Vielzahl von Megatrends gekennzeichnet: Demografie und Fachkräftemangel, Digitalisierung und KI, gesellschaftlicher Wertewandel und Generation Y + Z, Nachhaltigkeit und Klimawandel. Betriebe müssen sich darauf einrichten. Sie müssen attraktiv für Kunden und für Beschäftigte gleichermaßen sein.

Prof. Dr. Jutta Rump, Institut für Beschäftigung und Employability IBE, Ludwigshafen

 


Sexy als Arbeitgeber -
Wie Sie Recruiting neu denken und clever handeln!

Überall kämpfen die Unternehmen um die besten Talente. Die Mechanismen der Vergangenheit funktionieren nicht mehr. Dabei ist der demografische Wandel erst am Anfang! Nur wer seine Personalsuche neu denkt und clever aufstellt, wird in Zukunft Menschen für das eigene Unternehmen finden, begeistern und binden können! Erfahren Sie in diesem Vortrag, mit welchen Stellschrauben Sie erfolgreich werden.

Ulrike Winzer, Beraterin - Rednerin - Moderatorin – Autorin

 


DAT Report 2024:
Was Autohäuser und Kfz-Werkstätten für eine erfolgreiche Zukunft mitnehmen können

„Seit 50 Jahren bietet der DAT Report Fakten aus Sicht der Endverbraucher“, berichtet Dr. Martin Endlein. In seinem Vortrag beleuchtet er die Erkenntnisse zum Autojahr 2023, das einerseits eine schwierige Stimmungslage beschreibt, andererseits aber auch viele positive Aspekte sowie Felder mit Handlungsbedarf aufzeigt, aus denen sich für Automobilbetriebe Chancen ergeben.

Dr. Martin Endlein, Leiter Unternehmenskommunikation, Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Ostfildern

 


Muss ich alles machen oder lass ich’s lieber sein?
Diese Frage ist nicht neu. Die meisten Unternehmer stellten sich zusätzlich auch folgende Fragen:
„Lässt der Händlervertrag noch Spielräume zu? Finde ich passendes Fachpersonal? Wo bleibt meine Leidenschaft als Unternehmer? Soll ich Kooperationen eingehen? Wie lange kann ich existieren, wenn ich alles so lasse, wie es ist?“ Charly Knobling möchte in dem interaktiven Vortrag mit den Teilnehmern die bisherigen Erfahrungen austauschen und Tipps von der Praxis in die Praxis weitergeben

Charly Knobling, Selbstständiger Unternehmensberater, Trainer und Coach

 


Referenten

Prof. Dr. Jutta Rump,
Institut für Beschäftigung und Employability IBE in Ludwigshafen

Prof. Dr. Jutta Rump ist Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Internationales Personalmanagement und Organisationsentwicklung an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen. Darüber hinaus ist sie Direktorin des Instituts für Beschäftigung und Employability in Ludwigshafen (IBE) – eine wissenschaftliche Einrichtung der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen und Forschungsschwerpunkt des Landes Rheinland-Pfalz. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Trends in der Arbeitswelt (Digitalisierung, Demografie, Diversität, gesellschaftlicher Wertewandel, technologische Trends, ökonomische Entwicklungen, …) und die Konsequenzen für Personalmanagement und Organisationsentwicklung sowie Führung.

In zahlreichen Unternehmen und Institutionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist Jutta Rump als Prozessbegleiterin tätig.

Ulrike Winzer,
Beraterin - Rednerin - Moderatorin – Autorin

Ulrike Winzer ist gefragte Wirtschaftsmoderatorin, Vortrags-Rednerin, Beraterin und Tech-Enthusiast! Ihre Kernthemen sind Digitalisierung und IT, HR und Recruiting, Innovation und Zukunft, Veränderung und Transformation. Ihr Werdegang ist ungewöhnlich und von gelebter Veränderung geprägt: Softwareentwicklerin, IT-Projektleiterin, kaufmännische IT-Bereichsmanagerin, HRManagerin Recruiting – vom Großkonzern bis zu KMU, Personalberaterin mit eigenem Beratungsunternehmen, Rednerin, Moderatorin, Coach, Podcasterin und Autorin.

Dr. Martin Endlein,
Leiter Unternehmenskommunikation, Deutsche Automobil Treuhand GmbH

    • Seit 2012 verantwortlich für interne und externe Kommunikation bei der DAT
    • In dieses Aufgabengebiet fallen der jährliche DAT Report, das monatliche DAT Barometer und weitere Publikationen
    • Langjährige Erfahrung als automobiler Fachjournalist

Charly Knobling,
Selbstständiger Unternehmensberater, Trainer und Coach

Charly Knobling Consulting unterstützt Autohäuser, Werkstatt – und Servicebetriebe dabei, profitablen Wachstum bei dauerhafter Verbesserung und Optimierung der Kostenposition durch Effizienzsteigerung zu Leben. Aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit im Service-Marketing eines Herstellers und als Betriebsleiter beim Aufbau einer Niederlassung, kennt er die betrieblichen Abläufe ganz genau. Viele Jahre Praxiserfahrung als Kfz-Meister in einem Händlerbetrieb untermauern dabei seine Kompetenz, nicht allein deshalb genießt er größte Akzeptanz bei seinen Schulungen.

Programm

 

ab 12.00 Uhr | Imbiss
und Gelegenheit zum Besuch unserer Fachausstellung

13:00 Uhr | Torsten Treiber
Begrüßung

Prof. Dr. Jutta Rump
Die Neue Normalität in der Arbeitswelt: Was Betriebe heute für morgen wissen sollten

Ulrike Winzer
Sexy als Arbeitgeber - Wie Sie Recruiting neu denken und clever handeln!

Pause / Fachausstellung

Dr. Martin Endlein
DAT Report 2024: Was Autohäuser und Kfz-Werkstätten für eine erfolgreiche Zukunft mitnehmen können

Charly Knobling
Muss ich alles machen oder lass ich’s lieber sein?

Christian Reher
Zusammenfassung und Ausblick

gegen 17:00 Uhr | Ende unserer Fachausstellung

 

Partner und Aussteller

Hauptsponsoren

Partner und Aussteller

Anfahrt
 
Kultur & Kongress Zentrum
Filharmonie Filderstadt

Tübinger Straße 40,
70794 Filderstadt

 

mit dem Auto
A8 Stuttgart – München aus beiden Richtungen auf B27 Richtung Reutlingen/Tübingen, Abfahrt Filderstadt-West / Plattenhardt /FILharmonie

mit dem Zug
ab Stuttgart-Hauptbahnhof mit der Linie S2 bis Filderstadt (Endstation)

mit dem Bus
mit der Linie 37 direkt vor die FILharmonie

Fahrplanauskunft des VVS

 

Anmeldung

Anmeldung zur Regionaltagung

Ihre Kontakt-Daten


Ich möchte eine weitere Person als Begleitung anmelden


Es begleitet mich:


Ich habe die Datenschutzhinweise nach DSGVO gelesen und erkläre mich damit


Hinweis für Teilnehmer:

Während und nach der Veranstaltung werden Film- und Fotoaufnahmen angefertigt. Mit seiner Teilnahme erhalten die Kfz-Innung Region Stuttgart und die Wirtschaftsgesellschaft der Kfz-Innung Region Stuttgart mbH vom Teilnehmer ohne besondere Vergütung das Recht, Bildaufnahmen des Teilnehmers anlässlich dieser Veranstaltung herzustellen und diese Aufzeichnungen zu werblichen sowie nicht-werblichen Zwecken zu senden oder senden zu lassen sowie im Bereich der audiovisuellen Medien (z.B. online, Handy-TV, Social Media) und in Printmedien zu nutzen oder nutzen zu lassen.

Bitte rechnen Sie 7 plus 1.

Sie haben Fragen zur Regionaltagung?

Ansprechpartner:

Klementina Hafke

Telefon 0711 782399-21

klementina.hafke@kfz-innung-stuttgart.de

 

Ansprechpartnerin:

Heike Ruranski

Telefon 0711 782399-11 (vormittags)

heike.ruranski@kfz-innung-stuttgart.de